Bitcoins Placein Planetarische Kultur

Die Entwicklung der Humanressourcen

Sie können die Globalisierung hassen oder lieben. Sie können jedoch nicht leugnen, dass wir jetzt in der am stärksten vernetzten globalen Gesellschaft leben, die die Welt je gekannt hat. Zum ersten Mal in der Geschichte hat fast jeder auf der Welt angemessenen Zugang zu fast sofortiger Kommunikation mit dem Rest des Planeten.

Das Nachdenken über die Ergebnisse des Szenarios fasziniert mich.

Für die meisten Menschen ist es schwierig, sich eine grenzenlose, kombinierte Erde vorzustellen, aber ich kann nicht anders, als mich zu entscheiden, wenn es um aktuelle Trends geht. Auch wenn manche Leute es aufgrund der historischen Vorliebe unserer Spezies für den Krieg für unwahrscheinlich halten, gibt es Anzeichen dafür, dass wir auf dem besten Weg zu einer aufgeklärteren Gesellschaft sind.

Scholar Steven Pinker hat empirische Beweise verwendet, um überzeugend zu beweisen, dass Gewalt seit Tausenden von Jahren rückläufig war. Basierend auf seiner Forschung leben wir vielleicht in der am besten geeigneten Zeit der menschlichen Präsenz, angetrieben durch die "friedlichen Motive" der Menschheit, die die Zusammenarbeit belohnen. Biologische Studien haben auch eine Motivation für altruistisches Verhalten von Individuen innerhalb einer Spezies bestätigt, weil sie ihre besondere "evolutionäre Fitness" maximieren wird.

Diese Erkenntnisse stehen im Einklang mit den Überlegungen von Futuristen, die glauben, dass wir uns auf eine globale Zivilisation zubewegen. Der Physiker Michio Kaku schreibt das jetzt:

"Und jetzt, mit Bitcoin, sehen wir die ersten Tage dieser ursprünglichen planetarischen Währung.

Es ist wunderbar, utopische internationale Gesellschaften zu diskutieren, aber gibt es genügend Beweise dafür, dass die Menschheit zu solch einer Zusammenarbeit fähig ist? Vor weniger als 75 Jahren befand sich der Planet in einem katastrophalen globalen Krieg. Was wurde geändert, um diese Art von Frieden zu ermöglichen? Und selbst wenn wir friedlicher geworden sind, was wird uns daran hindern, zu unseren alten Gewohnheiten der Gewalt zurückzukehren?

Die Antwort liegt im Internet.

Ja, genau das identische Internet, das die meiste Zeit so klingt, als ob es Katzenbildern Seite an Seite mit einigen der hasserfülltesten und beleidigendsten Kommentare gewidmet wäre, die Sie sich vorstellen können, könnte sehr wohl der Schlüssel zur Vereinigung der menschlichen Rasse sein.

Dies liegt daran, dass das Internet uns bei all seinen Fehlern hilft, einander als gleichwertig wahrzunehmen.

Obwohl es einen biologischen Anreiz gibt, dass Menschen in allen Kulturen nach unseren genetischen Ähnlichkeiten zusammenarbeiten, waren wir für eine lange Geschichte blind für diese Chance. Vor der industriellen Revolution verbrachte die Mehrheit der Menschen ihr gesamtes Leben ungefähr auf dem gleichen Teil der Erde, zusammen mit viel Land, das von ihnen getrennt schien wie der Mars für die Menschen.

Die Globalisierung, das Wachstum von Handel und Kommunikation begann mit der industriellen Revolution, die seitdem exponentiell gewachsen ist und es der Menschheit ermöglicht hat, sich aus einer größeren Perspektive zu sehen. Dies ist lebenswichtig, denn unsere Fähigkeit, sich in jemanden einzufühlen, wie Studien gezeigt haben, erhöht unsere Bereitschaft, mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Ein schneller Vorlauf heute und ein relativ billiger globaler Zugang zum Internet (ein Produkt von zwei Jahrhunderten der Globalisierung) hat es den Menschen ermöglicht, mehr voneinander zu lernen als zuvor. Eine Ausbildung in Geschichte und Anthropologie, die einst nur Menschen zur Verfügung stand, die wohlhabend genug waren, um dafür zu bezahlen, ist derzeit für jedermann mit uneingeschränktem Zugang zu diesem Internet verfügbar. Dieser freie Informationsfluss ist notwendig, um das zu fördern, was Pinker "den Friedensstifter des Weltbürgertums" nennt.

Die Bedeutung von Bitcoin.

Ein anderer Friedensstifter, den Pinker identifiziert, ist der Handel.Sie werden von Zielen der Dämonisierung und Entmenschlichung zu potenziellen Partnern im gegenseitigen Altruismus. Abgesehen von der Moral kreieren sie viele unserer Sachen, und wir schulden ihnen zu viel Geld. "

Während diese Positivsummenperspektive des Handels von Ökonomen gehalten wird, tun die meisten Politiker ihr Bestes, um Freihandel zu betreiben.

Sie können auf Dokumente wie das Nordamerikanische Freihandelsabkommen als Ausschluss hinweisen, die NAFTA ist jedoch 1700 Seiten lang. Das ist kein Freihandelsabkommen. Ein Freihandelsabkommen sollte nicht mehr als eine Seite umfassen. Es sollte heißen: "Jedem ist es erlaubt, Dinge mit niemandem zu kaufen und zu verkaufen, der nicht bürokratisch ist". Das ist das Gegenteil von dem, was man mit den "Free Commerce" -Abkommen von heute erreicht.

Das ist es, was Sie bekommen, wenn Politiker (und wiederum die Mitwirkenden an Kampagnen von Politikern) für den Freihandel verantwortlich sind: ein verschachteltes Abkommen wie NAFTA, das speziell darauf ausgerichtet ist, nur Menschen zu öffnen, die es wissen und können genügend Zeit und Geld, um den aufgeblähten Datensatz zu navigieren.

Bitcoin löst dieses Problem, wo Politiker scheitern. So wie die Globalisierung und das Web die Mauern der Ignoranz niederreißen, die die Menschheit davon abhalten, etwas über sich selbst zu lernen, wird Bitcoin die willkürlichen Grenzen und Vorschriften, die den Welthandel halten, zerstreuen. Die Regierungen können den Handel verwalten, wenn er über die Banken geht und ihre speziellen Fiats einbezieht. Sie haben jedoch genauso viel Einfluss auf Kryptowährungen wie auf die Gesetzgebung der Mathematik.

Natürlich wird dies kein reibungsloser Ablauf sein. China versucht, die Geschäfte der lokalen Bitcoin-Börsen zu ersticken, weil es Angst vor unbeschränkten Kapitalflüssen hat und die Vereinigten Staaten sich entschieden haben, Kryptogeschäfte mit archaischen Steuergesetzen zu behindern. Und das ist nur der Anfang für Bitcoin. Das Internet existiert schon wesentlich länger und steht immer noch vor gefährlichen Angriffen auf seine Aufgabe des demokratischen Zugangs zu Daten. Keine Regierung will sehen, dass ihre Macht weggenommen wird.

Die Schönheit von Bitcoin ist jedoch, dass anstatt dass diese Energie in eine andere konzentrierte Organisation verschoben wird, sie stattdessen an jeden mit der Fähigkeit verteilt wird, eine Tasche zu erhalten. Monetäre Daten, wie praktisch jede andere Art von Daten im 21. Jahrhundert, werden von der Einklemmung innerhalb einer hierarchischen Machtstruktur befreit.

Es wird nicht über Nacht passieren. Wie wir gesehen haben, brauchen die Menschen Zeit, um zu lernen, was für sie am besten ist, und fest verwurzelte Ideologien von Hass und Missverständnissen leben weiterhin auf allen Ebenen unserer Kultur. Mit Werkzeugen wie dem Internet und Kryptowährungen, die uns zur Verfügung stehen, kann die Menschheit beginnen, mehr über sich selbst als bisher zu erfahren und mit beispielloser Freiheit zu handeln.Hoffentlich kann dies dazu beitragen, dass wir weiter in Richtung einer friedlichen Gesellschaft im richtigen Leben voranschreiten.