Bitcoin geben diese Woche auf Dezentral Talk Live

Gallippi Dezentral

Ein gemeinsames Motiv unter Bitcoinern ist der Drang, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Diese Woche konzentriert sich Decentral Chat Live auf ein paar Organisationen, die genau das versuchen.Connie Gallippi ist Gründerin und Executive Director dieser BitGive Foundation und Gründungsmitglied der Women's Crypto Association. In dieser Woche beschreibt Connie auf DTL einige der zahlreichen Jobs, an denen die BitGive Foundation beteiligt war, insbesondere in Afrika. Sie bespricht die Rolle, die sie gespielt hat, um ChangeTip dazu zu bringen, die gemeinnützige Spendenoption zu ihren Diensten zu bringen.

Bitcoin geben diese Woche auf Dezentral Talk Live  ndungsmitglied der Women

Connie geht dann auf die Frage der Inklusion ein und wie die Women's Crypto Association dafür sorgt, dass die Standpunkte der Mädchen im Crypto Space gut vertreten sind.

Ein anderes Mädchen, das Wert darauf legt, Bitcoin in gemeinnützige Spenden zu integrieren, ist Anne Connelly, Direktorin für Marketing und Finanzen bei Dignitas International; und ehemaliger Fundraising Director bei Mdecins Sans Frontires / Ärzte ohne Grenzen Irland. Durch ihren Job bei Dignitas International hat sie geholfen, Geld für die Tisungane HIV / AIDS Klinik in Malawi zu sammeln. Anne spricht auch die wichtige Funktion von Bitcoin in Somalia an, einer Nation mit einem riesigen Überweisungsmarkt.

Weitere Gäste in dieser Woche sind Flavien Charlon, Gründer und CEO von Coinprism, der die Zuschauer in die Welt der farbigen Münzen einführt. Radislav Albrecht von BitBond, einer Peer-to-Peer-Kreditplattform, die es Kreditnehmern ermöglicht, auf erschwingliche Finanzierungen zuzugreifen, ohne eine Bank zu benötigen, während Gläubiger höhere Zinsen für ihre Ersparnisse erhalten; und schließlich die durchweg lustige Tatiana Moroz, Bitcoin-Evangelist, Singer / Songwriter und Schriftsteller.